Termine

Kräuterworkshops

In meinen Kräuterworkshops erwartet euch jede Menge Praxis-Pflanzenwissen. Wir starten immer mit einem Spazier- oder Rundgang, bei dem wir Kräuter erleben und sammeln. Anschließend werden die Heilpflanzen in mehreren Anwendungen verarbeitet, so dass ihr eure liebevoll selbstgemachten Produkte gleich mit nach Hause nehmen könnt. An Hand des Skriptes, das es bei jedem Workshop gibt, könnt ihr das Gelernte daheim nachlesen und die Rezepte schnell und einfach ausprobieren.


Termine für 2021 werden nach und nach online gestellt- es lohnt sich also immer mal reinzuschauen


02.10.21

Wurzeln, Beeren und Samen

Essbare und heilkräftige Wurzeln erkennen und verarbeiten. Beeren ernten und Samen sammeln. Die wilde Kraft des Herbstes nutzen.

15.00-17.00Uhr Schulstraße 70, 63303 Dreieich, 25€ pro Person inkl. Material und Skript

Anmeldung unter https://www.xn--kruterfrau-dreieich-hwb.de/contact


04.10.21

Betreibsausflug Kräutergarten Dreieich


09.10.21

Kinder-Kräutergeburtstag


16.10.21

Kräuterworkshop Einzelgruppe


17.10.21

Kräuterwissen von Beeren, Samen und Wurzeln

Auch im Herbst gibt es noch Kräuter zu finden. Zudem sammeln Pflanzen ihre Kräfte jetzt geballt in Wurzeln, Beeren und Samen. In diesem Workshop lernen Sie deshalb vor allem die aktuellen Samen, Beeren und Wurzeln kennen. Wir starten mit einem Kräuter-Erlebnis-Spaziergang, der Herbst ist Wurzelgräberzeit, und setzen anschließend unsere gesammelten Schätze zu heilsamen Tinkturen und Ölen an. Die Rezepte der praktischen Anwendungen können durch das eigene Skript und das gelernte Know-How leicht Zuhause erneut umgesetzt werden.

15.00Uhr-18.00Uhr VHS Neu Isenburg Bansamühle Anmeldung unter vhs-neu-isenburg.de


24.10.21-27.10.21

Ausbildung für Kräuter-Erlebnis-Pädagogen


31.10.21-02.11.21

Hildegard-von-Bingen Fortbildung

Akademie für gesundes Leben


14.11.21

Herbstfreuden im Kräuterjahr

Der November beschenkt uns mit allerlei Wildfrüchten, Wurzeln und Kräutern. Welche wir für den nahenden Winter nutzen können und wie sie zu Heilmitteln und stärkenden Köstlichkeiten verarbeitet werden, lernen Sie in diesem Heilpflanzenworkshop. Bei einem Kräuterspaziergang sammeln wir die saisonalen Pflanzen und bereiten anschließend wertvolle Schätze für die Hausapotheke zu. Abschließend werfen wir einen Blick auf das Räuchern und seine Bedeutung in der traditionellen Heilkunde.

10.00-12.00Uhr Gartenbauhaus Rudolf-Steiner-Schule, 63128 Dietzenbach, 25€ pro Person inkl. Material und Skript

Anmeldung unter https://www.xn--kruterfrau-dreieich-hwb.de/contact


20.11.21

Pilz- und Kräuterexkursion

Begeben Sie sich auf eine Kraut- und Pilztour mit Sarah Wisniewski, auch bekannt als "Kräuterfrau Dreieich" und Harald Sattler, dem Pilzsachverständigen von Fungiversum. Steigen Sie mit uns in die Natur ein und erfahren Sie viel Interessantes über die Vielfalt der Kräuter und Pilze. Anhand der vor Ort gefundenen Kräuter und Pilze informieren wir Sie über deren Verwendungsmöglichkeiten als Nahrungsmittel, als Gewürz, als Heilmittel oder auch zu den Einsatzmöglichkeiten in der Kosmetik oder als Färbemittel. Die gut zweistündige Kraut- und Pilztour ist für Naturinteressierte jeden Wissensstands geeignet. Auf Fragen von Anfängern gehen wir genauso gerne ein wie auf jene von erfahrenen Pilz- und Kräuterfreunden. Mitzubringen sind:

Korb und Messer, Pilz- und Kräuterbuch (soweit vorhanden), Festes Schuhwerk

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung per Email an info@kraeuterfrau-dreieich.de erforderlich. 14.00-16.00Uhr Rödermark Nähe Waldacker; 15€ pro Person


26.11.21-28.11.21

Ausbildung für Kräuter-Erlebnis-Pädagogen


04.12.21

Räucherkunde und Kräuter im Winter

Das Räuchern mit Kräutern hat eine uralte Tradition. In diesem Workshop lernen Sie nicht nur, wie Sie gut durch die Erkältungszeit kommen, sondern auch wie und wann geräuchert wird. Wir stellen eigene Räucherkegel und Hustenbonbons her und besprechen, mit welchen Techniken Sie wohlbehalten und harmonisch durch den Winter gelangen.

15.00-18.00Uhr VHS Neu Isenburg Bansamühle Anmeldung unter vhs-neu-isenburg.de


05.12.21

Kräuterbrauchtum und Jahreskreisfeste

Um im Einklang mit der Natur zu leben, haben schon unsere Ahnen vor Jahrhunderten von Jahren die Jahreskreisfeste gefeiert. Kräuter wurden hierbei immer mit einbezogen und sind eng mit den Festen verbunden. Welche Pflanzen werden bei den Rauhnächten verräuchert? Welche Hexenkräuter werden zur Walpurgisnacht eingesetzt? Wann wird Johanni gefeiert und was hat es mit den Kräuterbuschen auf sich? Mit Rezepten und Gestaltungsideen besprechen wir, wie das alte Brauchtum auch heute noch gefeiert und umgesetzt werden kann. Ein Skript und der praktische Teil rundet den Workshop ab.

15.00-17.00Uhr Gartenbauhaus Rudolf-Steiner-Schule, 63128 Dietzenbach, 25€ pro Person inkl. Material und Skript

Anmeldung unter https://www.xn--kruterfrau-dreieich-hwb.de/contact


10.12.-12.12.21

Ausbildung für Kräuter-Erlebnis-Pädagogen